Courses

Herzlich willkommen in Südniedersachsen! Ihnen stehen zwei Golfcourses vor der Haustür des Hardenberg BurgHotels zur Verfügung. 
Viel Spaß!

Niedersachsen Course – die Herausforderung

18-Loch, Par 72, 80 Hektar
 
Länge: Damen 5.135 Meter, Herren 6.057 Meter,
 
Champion: 6.461Meter
 
Im November 2001 setzte der international anerkannte kanadische Architekt David John Krause den ersten Spatenstich für einen weiteren 18-Loch Platz des Hardenberg GolfResort. Seit 6. Juni 2003 sind die ersten neun Spielbahnen des neuen Championship Courses von internationalem Standard bespielbar – ein faszinierendes Golferlebnis und eine Herausforderung für Anfänger und Profis. Highlight des Niedersachsen Course ist das Wappentier der Grafen von Hardenberg - der Keilerkopf als Par 3-Inselgrün. Die Attraktivität und Herausforderung des Platzes stellen die vielen naturbelassenen Hindernisse dar. So erwarten den Spieler unter anderem ein Trockenbiotop, ein Canyon, wie man ihn sonst nur in Arizona sieht, Streuobstwiesen, alter Baumbestand und vieles mehr.

Göttingen Course – der Klassiker

18-Loch, Par 72, 68 Hektar

 Länge: Damen: 5.276 Meter; Herren: 6.033 Meter
 
Der Platz, der heute 68 Hektar umfasst, wurde in zwei Abschnitten gebaut. Der Platz ist sehr vielgestaltig und ausgesprochen sportlich angelegt. Er verlangt vor allem Ausdauer, denn auf einer Länge von insgesamt 6.033 Metern geht es stetig bergauf und bergab. Die Fairways sind meist breit angelegt und von üppigem Baumbestand geprägt.

HABEN SIE FRAGEN?

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

+49 5503 981-0
info@hardenberg-burghotel.de